Isländisch Moos

20,50 

Freie Atemwege 
Isländisch Moos ist eine traditionelle Heilpflanze, die vor allem bei Atemwegs- und Lungenproblemen eingesetzt wird. Sie enthält antibiotisch wirkende Flechtensäuren. Die Flechtensäuren entfalten ihre Wirkung bei Entzündungen im Bereich des Mauls und der Atemwege, aber auch bei Problemen im Darmbereich. Ihr hoher Anteil an Schleimstoffen hilft, festsitzenden Schleim zu lösen und den Auswurf zu fördern. Islandmoos lässt sich gut mit Aerob-Öl, Aerob-Spray und Bronchosan-Kräutern von PerNaturam kombinieren. Islandmoos ist in EquiLichmet enthalten.

Isländisch Moos

20,50 

Freie Atemwege 
Isländisch Moos ist eine traditionelle Heilpflanze, die vor allem bei Atemwegs- und Lungenproblemen eingesetzt wird. Sie enthält antibiotisch wirkende Flechtensäuren. Die Flechtensäuren entfalten ihre Wirkung bei Entzündungen im Bereich des Mauls und der Atemwege, aber auch bei Problemen im Darmbereich. Ihr hoher Anteil an Schleimstoffen hilft, festsitzenden Schleim zu lösen und den Auswurf zu fördern. Islandmoos lässt sich gut mit Aerob-Öl, Aerob-Spray und Bronchosan-Kräutern von PerNaturam kombinieren. Islandmoos ist in EquiLichmet enthalten.

Zusammensetzung:
100 % Isländisch Moos

Inhaltsstoffe:
Analytische Bestandteile und Gehalte: Rohfaser 13 %
Mineralstoffe: Calcium 0,39 %, Phosphor 0,04 %, Natrium 0,01%

Fütterungsempfehlung:
Mischen Sie, je nach Größe des Pferdes, täglich Isländisch Moos unter das Futter. Für eine intensivere Wirkung kann das Isländisch Moos ausgekocht werden. Das ausgekochte Moos (Flechte) mit verfüttern, da es immer noch 20 bis 30 % der Wirkstoffe enthält.
≤ 400 kg Körpergewicht = 10 Gramm.
500 – 600 kg Körpergewicht = 20 Gramm.
≥ 700 kg Körpergewicht = 30 Gramm.